Peißker


Peißker
Berufsübernamen zu nsorb., osorb. piskor »Peisker, Peitzker, Schlammbeißer« für den Fischer.

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Peißker — Peißker, der Schlammbeißer (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Peißker, der — Der Peißker, eine Art Fische, S. Beißker …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Philipp Melanchthon — Gemälde von Lucas Cranach d. Ä. 1543 Philipp Melanchthon Philipp Melanchthon, eigentlich Philipp Schwartzerdt (* 16. Februar 1497 in Bretten; † 19. April 1560 in Wittenberg), war ein Philologe, Philosoph, Humanist …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Marinekalender — Der Deutsche Marinekalender, seit 1973 Marinekalender der DDR, erschien zu DDR Zeiten als Jahresband beim Deutschen Militärverlag Berlin, später Militärverlag der DDR, von 1965 bis 1990. Der Jahresband 1991, Berlin 1990, zugleich der letzte,… …   Deutsch Wikipedia

  • Gustav-Heinemann-Schule — Schulform Integrierte Sekundarschule Gründung 1974 Land Berlin Staat Deutschland Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsches Nationalkomitee für Denkmalschutz — Das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz wurde 1973 gegründet. Unter anderem verleiht es seit 1977 den Deutschen Preis für Denkmalschutz, auf diesem Gebiet die höchste Auszeichnung in Deutschland. Die Geschäftsstelle des Komitees war im… …   Deutsch Wikipedia

  • Gustav-Heinemann-Oberschule — Schultyp Gesamtschule Gründung 1974 Bundesland Berlin Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Kleineutersdorf — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Lessingtheater (Wolfenbüttel) — Lessing Theater Das Lessingtheater in Wolfenbüttel ist ein im Jahre 1909 eröffnetes Theater und wird vom Kulturbund der Lessingstadt Wolfenbüttel e. V. im Auftrag der Stadt betrieben. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Beißker, der — Der Beißker, des s, plur. ut nom. sing. der Obersächsische und Märkische Nahme eines kleinen, länglichen und runden eßbaren Fisches, der den Neunaugen und Lampreten nicht unähnlich ist; Cobitis fossilis, L. an einigen Orten Peißker, Peitschker,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart