Ungnade


Ungnade
1. Übernamen zu mhd. ungenade, ungnade, mnd. ungenade, ungnade »Unruhe, Mühsal; Ungunst, Ungnade; trostloser Zustand«.
2. Herkunftsnamen zu dem Ortsnamen Ungnade (Mecklenburg-Vorpommern).

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.