Holl


Holl
1. Wohnstättenname zu mhd. hol »Höhle, Loch, Vertiefung«, mnd. hol »Höhle, Loch; Enge, Engpass, Zufluchtsort«.
2. Herkunftsname zu den Ortsnamen Holl (Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg), Holle (Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen).
Bekannter Namensträger: Elias Holl, deutscher Baumeister (16./17.Jh.).

Wörterbuch der deutschen familiennamen. 2013.